Cemani – weiß

Die Rasse ‚Cemani‘ stammt ursprünglich aus Indonesien.
Nicht nur ihr schwarzes Gefieder zeichnet sie aus, sondern auch ihre vollständig schwarze Haut, Fleisch und Innereien.

Eine leicht modifizierte Variante ist der weiße Cemani. Dieser erhält durch die Weiß-Mutation ein vollständig weißes Gefieder. Die restlichen Farbgene sind mit dem schwarzen Cemani ident.


Hahn:


Henne:


Küken:


 

 

 

 

 

Werbeanzeigen